Appartement Orbán
Kővágóörs
Kiadó szállás szálláshely / Unterkunft zu vermieten / Rent a house, home, holiday cottage accommodation
Kővágóörs
Káli-Becken
Appartement Orbán - Kővágóörs
Im ganzen Jahr
geöffnet!

Appartement Orbán - Kővágóörs
Garten

Appartement Orbán - Kővágóörs
Badebecken

Herzlich willkommen im Appartement Orbán!
Am südlichen Teil des Káli-Becken in Kővágóörs, in einer Wohn-Ruhezone,
ist ein separate Appartement mit Klimaanlage für max. 8 Personen zu vermieten.
Sowohl für Familien als auch für Freundeskreise bietet es angenehme Erholung.

Appartement mit Klimaanlage
für max. 8 Pers. zu vermieten.

Erdgeschoss:
- Eine ausgestattete Küche mit Essecke und
Zugang zum Garten (Geschirrspüler, Gasherd, Mikrowelle, Kühlschrank, Kaffeemaschine)
- Ein Wohnzimmer mit DIGI Fernseher
- Ein Schlafzimmer
- Ein Badezimmer (Dusche, Waschbecken, WC)
Obergeschoss:
- Ein Schlafzimmer

Internetbenutzung Wi-Fi

Garten:
- Gartenmöbeln
- Badebecken (3,5 M)
- Grill,- und Kesselmöglichkeit
- Gartenbackofen
- Kostenlose Parkplatz im Hof

Wir begrüßen unsere Gäste!

Die Entfernungen:
Restaurant:
200 m
Einkaufsmöglichkeit:
200 m
Zentrum:
200 m
Bushaltestelle:
200 m
Strand (Balaton-Révfülöp):
3 km
Bahnhof (Révfülöp):
3 km
Hafen (Révfülöp):
3 km
Stein Meer (Kővágóörs):
900 m
Stein Meer (Szentbékkálla):
9 km
Hegyestű (Monoszló):
9 km



Die Ausflugtipps: Hévíz, Keszthely, Badacsony, Tapolca, Salföld, Káli-Becken, Tihany, Balatonfüred

Preise
Im ganzen Jahr geöffnet!
Appartement für 1-2 Pers. 12.000 Ft / Nacht
+ weitere Pers. 3.000 Ft / Pers. / Nacht
+ Kurtaxe: 300 Ft / Pers. / Nacht
(Kurtaxe muß man über 18 Jahre bezahlen!)
1 Nacht Reservierung ist 15 % Preisaufschlag
Klimaanlage, Strom, Wasser, Bettwäsche und
Endreinigung sind in Preisen inbegriffen.

Interessieren
Adresse:
Orbán Balázs
H - 8254 Kővágóörs
Ady Endre utca 15.
Mobil:
+36 20 34-88-740
E-mail:
Web Seite:
www.kali.hu/szallas/orbanapartman

Seite Freunde empfehlen Appartement Orbán

Appartement Orbán - Kővágóörs
QR Code

© 2001 kali.hu
BALATON - Datenbank für Unterkünfte am Plattensee
Update: 2017